> MilleMiglia > Buy Miles

Buy, Gift & Transfer miles

 

Sonderaktion –Bis zu 50 % Bonus!

Bei Ankauf von Meilen vom 9. Juli bis 31. Juli 2014 erhalten Sie bis zu 50 % mehr Meilen. Beispiel: Bei Ankauf von 10.000 Meilen erhalten Sie 3.500 Meilen.

  • 1.000 – 4.000 Meilen kaufen = Kein Bonus
  • 5.000 – 9.000 Meilen kaufen = 15 % Bonus
  • 10.000 – 29.000 Meilen kaufen = 35 % Bonus
  • 30.000 – 39.000 Meilen kaufen = 45 % Bonus
  • 40.000 Meilen kaufen = 50 % Bonus

Bonusmeilen werden auf alle Transaktionen vom 9. Juli bis 31. Juli 2014 gewährt und nach Durchführung der Transaktion auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben.

KAUFEN SIE PRÄMIENMEILEN ALS GESCHENK

Ihre Freunde und Familienmitglieder werden dieses einmalige Geschenk schätzen. Kaufen Sie jemanden Prämienmeilen und schenken Sie ihm eine Reise.

  • Kaufen Sie Prämienmeilen für Ihre Freunde. Geben Sie einfach seine oder ihre E-Mail-Adresse an, und wir senden Ihrem(r) Freund(in) einen vertraulichen Code, der ihm oder ihr ermöglicht, die von Ihnen geschenkten Prämienmeilen zu erhalten. Sogar wenn Ihr Freund noch nicht MilleMiglia-Mitglied ist, kann er Ihr Geschenk nach seinem Beitritt erhalten.
  • Sie können in Stufen von 1.000 Meilen bis zu 40.000 Meilen durch Kauf erwerben. Ihr Freund kann bis zu 40.000 Meilen in jedem Kalenderjahr erhalten.
  • Der Preis pro 1.000 Meilen ist 25 euro, und dieser Preis gilt bis 31. Dezember 2012.

PRÄMIENMEILEN ANFORDERN

Haben Sie Prämienmeilen als Geschenk erhalten? Diese anzufordern und Ihrem Konto gutschreiben zu lassen, ist ganz einfach. Um Ihre Meilen zu erhalten, müssen Sie MilleMiglia-Mitglied sein. Gehen Sie auf unserer Website zu „Prämienmeilen anfordern“. Hier können Sie mithilfe des vertraulichen Codes, der Ihnen per E-Mail zugeschickt wurde, Ihre Meilen direkt anfordern.

MEILEN ÜBERWEISEN

Teilen Sie Ihre eigenen Prämienmeilen mit anderen MilleMiglia Mitgliedern. Das Überweisen Ihrer Meilen erlaubt Ihnen, Freunden oder Familienmitgliedern beim Erreichen ihres Prämienflug zu helfen. Sie können pro Kalenderjahr bis zu 60.000 Meilen überweisen oder erhalten.

  • Überweisen Sie Ihre Meilen gegen eine Gebühr und helfen Sie denen, die Ihnen nahestehen, schneller eine Prämienreise zu erhalten. Um Prämienmeilen zu übertragen, müssen Sie die MilleMiglia-Nummer und die E-Mail-Adresse des Empfängers angeben.
  • Sie können in Stufen von 1.000 Meilen bis zu 60.000 Meilen durch Überweisung weitergeben.
  • Der Preis pro 1.000 übertragene Meilen ist 10 euro. Dieser Preis gilt bis 31. Dezember 2012.

ANTRAG AUF PRÄMIENFLUG MIT GEKAUFTEN ODER ÜBERWEISENEN MEILEN

Wenn Sie einen Prämienflug buchen, müssen 25% der für einen Prämienflug erforderlichen Meilen bei Alitalia oder MilleMiglia-Partnern verdient worden sein. Gekaufte oder überwiesene Meilen können bis maximal 75% der für den gewünschten Prämienflug erforderlichen Meilen verwendet werden. Sie beantragen zum Beispiel einen Prämienflug von 40.000 Meilen und verwenden dafür 30.000 gekaufte oder überwiesene Meilen und 10.000 verdiente Meilen.

Wenn Sie einen Prämienflug buchen, überprüft Alitalia den Stand Ihrer verdienten und gekauften (oder überwiesenen) Meilen, und das System verbraucht zuerst die gekauften (oder überwiesenen) Meilen bis maximal 75% der für den Prämienflug erforderlichen Meilen. Bei Alitalia oder einem MilleMiglia-Partner verdiente Meilen werden für die Bilanz der erforderlichen Meilen verwendet (aber nicht weniger als 25% der erforderlichen Meilen).

Für Informationen über Meilenkauf-oder Meilenüberweisungstransaktionen kontaktieren Sie bitte den Kundenservice unten buymiles.support@alitalia.it.

Die genauen Einzelheiten finden Sie in den Bedingungen und Konditionen.

Antworten auf eventuelle weitere Fragen finden Sie unter "Häufig gestellte Fragen" (FAQs).

Sollten Sie weitere Informationen oder Hilfe benötigen, kontaktieren Sie den MilleMiglia Kundenservice.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR KAUF- & GESCHENKMEILEN

Das MilleMiglia-Mitglied bestätigt diese Geschäftsbedingungen („Geschäftsbedingungen“) und nimmt diese durch Absendung seiner oder ihrer Online-Anforderung zum Kauf von Alitalia-Meilen („Meilen“) an. Der Verkauf von Meilen ist ein Service von Points.com Inc., einem in der Provinz Ontario (Kanada) ansässigen Unternehmen („Points.com“), für MilleMiglia-Mitglieder. Points.com wurde von Alitalia auf der Grundlage einer gemeinsamen Vereinbarung autorisiert, Meilen zu verkaufen oder Meilen von dem Konto eines MilleMiglia-Mitglieds auf das eines anderen MilleMiglia-Mitglieds zu übertragen.

  1. Die Person, die Meilen kaufen oder verschenken will, muss ein angesehenes Mitglied von MilleMiglia sein. Dieselben Konditionen müssen von der Person erfüllt werden, die die geschenkten Meilen erhält.

  2. Die Kaufanfrage des Mitglieds ist erst mit Annahme durch Points.com wirksam. Die Annahme durch Points.com wird nur durch die tatsächliche Gutschrift der Meilen auf dem Konto des Käufers oder des Empfängers der geschenkten Meilen bestätigt.

  3. Innerhalb von zehn (10) Arbeitstagen ab dem Tag, an dem die Transaktion von Points.com per E-Mail bestätigt wurde, ist das Mitglied, das die Meilen gekauft oder verschenkt hat, ohne Übernahme jeglicher Kosten und ohne Angabe von Gründen zur Stornierung jeglichen Kaufs oder jeglicher Schenkung berechtigt. Alle Anfragen auf Stornierung eines Kaufs oder einer Schenkung müssen beim Alitalia Kundenservice eingehen. Falls das Stornorecht in Übereinstimmung mit den oben dargelegten Vorgehensweisen und Fristen ausgeübt wird, werden die bezahlten Summen dem Käufer zurückerstattet. Die Beträge werden schnellstmöglich zurückerstattet, in jedem Fall jedoch innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum an dem Alitalia über die Stornierung informiert wird. Falls das Mitglied die in diesem Abschnitt dargelegten Vorgehensweisen und Bedingungen bzgl. der Ausübung des Stornorechts nicht einhält, steht dem Käufer keine Rückerstattung zu.

  4. Soweit nicht anderweitig in obigem Abschnitt 3 dargelegt, sind Käufe und Schenkungen von Meilen nicht erstattungsfähig.

  5. Gekaufte oder übertragene Meilen qualifizieren nicht für einen erhöhten oder verbesserten Status im MilleMiglia-Programm.

  6. Jedes MilleMiglia-Mitglied kann Meilen in Schritten von 1.000 Meilen kaufen. MilleMiglia-Mitglieder können in einer Transaktion bis zu 40.000 Meilen und pro Kalenderjahr bis zu 40.000 Meilen kaufen oder erhalten.

  7. Das Mitglied ist damit einverstanden, dass Points.com seinen bzw. ihren Namen, E-Mail-Adresse, MilleMiglia-Kontoinformationen und Kreditkarteninformationen für den Zweck der Bearbeitung seiner/ihrer Anfrage nutzen darf. Soweit nicht für eine Ermittlung oder strafrechtliche Verfolgung von Betrug bzw. gesetzlich erforderlich, wird Points.com die persönlichen Daten des Mitglieds nur für den oben genannten Zweck nutzen; jegliche mit oben genanntem Zweck nicht übereinstimmende Nutzung erfordert die Zustimmung des Mitglieds.

  8. Weiterhin erklärt der Käufer, dass er oder sie vom Empfänger im Vorfeld bereits die Erlaubnis erhielt, Namen, E-Mail-Adresse und MilleMiglia-Nummer des Empfängers an Points.com zu übermitteln, um eine Geschenkmeilen-Transaktion durchführen zu können.

  9. Weder der Käufer noch der Empfänger kann entsprechend diesen Bedingungen gekaufte oder erhaltene Meilen verkaufen, tauschen oder eine sonstige nicht genehmigte Ausgabe durchführen. Falls gekaufte oder als Geschenk erhaltene Meilen wiederverkauft, verteilt oder für nach alleiniger Auffassung von Points.com missbräuchliche Zwecke genutzt oder durch Kreditkartenmissbrauch oder Betrug oder sonstige gesetzwidrige Maßnahmen beschafft werden, ist Points.com dazu berechtigt, diese Meilen zu stornieren, entwerten, nicht anzunehmen bzw. zu konfiszieren und alle anderen zur Verfügung stehenden Rechte und Rechtsmittel einzusetzen. Der Käufer erklärt sich damit einverstanden, den Anfragen von Points.com bzgl. einer Ermittlung bzw. strafrechtlichen Verfolgung einer durch Betrug oder Missbrauch bzgl. der laut diesen Bedingungen gekauften oder verschenkten Meilen verwickelten oder verdächtigen Person nachzukommen.

  10. Der Kauf von Meilen ist keine Garantie für die Verfügbarkeit jeglicher MilleMiglia-Prämien. Folglich trägt Points.com keine Haftung oder Verantwortung, falls das Mitglied gekaufte oder erhaltene Meilen nicht nutzen oder einlösen kann.

  11. Der Käufer stimmt zu, Points.com vor der Buchung von Meilen auf seinem/ihrem Konto oder dem MilleMiglia-Konto des Empfängers vollständig per Kreditkarte zu bezahlen. Durch Absendung einer Kauf- oder Schenkungsanforderung für Meilen bevollmächtigt der Käufer Points.com, die zur Verfügung gestellte Kreditkartennummer zu belasten.

  12. Der Käufer stimmt zu, dass die Vergabe und Nutzung sämtlicher Meilen, einschließlich aller entsprechend diesen Bedingungen gekauften oder verschenkten Meilen, den Bedingungen, Vorschriften, Ausschlüssen und Einschränkungen des MilleMiglia-Programms unterliegen, und dass Alitalia die alleinige und ausschließliche Befugnis und Verantwortung für die Anwendung, Änderung und Aufstellung der Bedingungen des MilleMiglia-Programms innehält. Bezüglich aller von Alitalia in Verbindung mit dem MilleMiglia-Programm getätigten oder unterlassenen Handlungen oder Entscheidungen trägt Points.com dem Mitglied gegenüber keine Haftung bzw. Verantwortung und ist auch nicht dazu verpflichtet, das Mitglied hierüber zu unterrichten. Der Käufer stimmt hiermit zu, Points.com für alle von Alitalia in Verbindung mit dem MilleMiglia-Programm getätigten oder unterlassenen Handlungen oder Entscheidungen nicht in Anspruch zu nehmen. Points.com wird für keine Zwecke als Agent von Alitalia angesehen.

  13. Entsprechend den Bestimmungen zutreffender Gesetze kann der Käufer bzw. der Empfänger zum Zeitpunkt der Anfrage auf eine Prämie seine/ihre gekauften oder erhaltenen Meilen für maximal 75 % der für eine Prämie benötigten Meilen nutzen (d. h. 25 % der für eine Prämie benötigten Meilen müssen bei Alitalia oder einem Alitalia-Partner verdient worden sein).

  14. AUSSER BEI GROBER FAHRLÄSSIGKEIT BZW. VORSÄTZLICHEM FEHLVERHALTEN WIRD DIE HAFTUNG VON POINTS.COM DEN VOM MITGLIED FÜR DEN KAUF ODER DIE SCHENKUNG DER MEILEN BEZAHLTEN BETRAG NICHT ÜBERSCHREITEN. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IST POINTS.COM FÜR JEGLICHE IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN BEDINGUNGEN BZW. DEM KAUF ODER DER SCHENKUNG VON MEILEN DES MITGLIEDS ENTSTEHENDE INDIREKTE, BEILÄUFIGE ODER FOLGESCHÄDEN HAFTBAR.

  15. Der Käufer ist dazu verpflichtet, alle auf diese Bedingungen zutreffenden Gesetze, Regeln und Vorschriften einzuhalten.

  16. Diese Bedingungen unterliegen ausschließlich italienischem Recht. Die Parteien vereinbaren die ausschließliche Gerichtsbarkeit der Gerichte in Rom (Italien).

  17. Der Käufer kann die Vereinbarung, die diesen Bedingungen unterliegt, bzw. jegliche hieraus entstehenden Rechten und Pflichten weder übertragen noch abtreten.

  18. Diese Bedingungen, gemeinsam mit der Kaufanforderung des Mitglieds, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Käufer und Points.com bzgl. des Vertragsgegenstandes dieser Bedingungen dar und treten an die Stelle jeglicher vorheriger oder gleichzeitig evtl. bestehender, mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Abmachungen. Änderungen, Ergänzungen oder Verzicht auf diese Bedingungen sind nur durch schriftliche, von Points.com unterzeichnete Ausfertigung und mit der Zustimmung von Alitalia verbindlich und wirksam.

  19. Points.com trägt keine Haftung für Verzögerungen bzw. Nichterfüllung dieser Bedingungen auf Grund höherer Gewalt, Krieg, Streik, Arbeitskampf, Arbeitsunterbrechung, Brand, Regierungsakten oder jeglichem anderen ähnlichen oder nicht ähnlichen außerhalb der Kontrolle von Points.com liegenden Grund.

  20. Sämtliche mit Eintritt in diese aktuelle oder darauf folgende Initiative zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden von Alitalia und Points.com in Übereinstimmung mit den entsprechenden Datenschutzgesetzen und insbesondere mit der Gesetzesverordnung 196 vom 30. Juni 2003 (Persönlicher Datenschutz) verarbeitet, entsprechend den in den Bedingungen des MilleMiglia-Programms, einsehbar unter www.alitalia.com, dargestellten Art und Weise.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR TRANSFERS

Das MilleMiglia-Mitglied bestätigt die Geschäftsbedingungen („Geschäftsbedingungen“) und nimmt sie durch Absendung seiner oder ihrer Online-Anforderung zum Transfer von Alitalia-Meilen („Meilen“) an. Der Transfer von Meilen ist ein von Points.com Inc., einem in der Provinz Ontario (Kanada) ansässigen und dort bestehenden Unternehmen („Points.com“), an MilleMiglia-Mitglieder angebotener Service, der von Alitalia – auf der Basis einer Vereinbarung zwischen ihnen – genehmigt ist, um Meilen zu verkaufen oder Meilen von dem Konto eines MilleMiglia-Mitglieds auf das eines anderen MilleMiglia-Mitglieds zu übertragen.

  1. Die Person, die Meilen übertragen will, muss ein angesehenes Mitglied des MilleMiglia-Programms sein. Dieselben Konditionen müssen von der Person erfüllt werden, die die übertragenen Meilen erhält („Empfänger“).

  2. Die Transferanfrage des Mitglieds ist erst mit Annahme durch Points.com wirksam. Annahme durch Points.com wird nur durch den tatsächlichen Abzug der Meilen vom Mitgliedskonto und Transfer dieser Meilen auf den Empfänger nachgewiesen.

  3. Innerhalb von zehn (10) Arbeitstagen ab dem Tag, an dem die Transaktion von Points.com per E-Mail bestätigt wurde, ist das Mitglied, das Meilen übertragen will, ohne Übernahme jeglicher Kosten und ohne Angabe von Gründen zur Stornierung jeglichen Transfers berechtigt. Alle Anfragen auf Stornierung einer Übertragung müssen beim Alitalia Kundenservice eingehen. Falls das Stornorecht in Übereinstimmung mit den von Points.com und Alitalia dargelegten Vorgehensweisen und Fristen ausgeübt wird, werden die bereits für die Meilenübertragung bezahlten Summen dem Mitglied zurückerstattet. Die Beträge werden schnellstmöglich zurückerstattet, in jedem Fall jedoch innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum an dem Alitalia über die Stornierung informiert wird. Falls das Mitglied die in diesem Abschnitt dargelegten Vorgehensweisen und Bedingungen bzgl. der Ausübung des Stornorechts nicht einhält, steht dem Mitglied keine Rückerstattung zu.

  4. Soweit nicht anderweitig in obigem Abschnitt 3 dargelegt, sind Transfers von Meilen nicht erstattbar.

  5. Übertragene Meilen qualifizieren nicht für einen erhöhten oder verbesserten Status im MilleMiglia-Programm.

  6. Jedes MilleMiglia-Mitglied kann Meilen in Schritten von 1.000 Meilen bis zu maximal 60.000 Meilen pro Transaktion und 60.000 Meilen pro Jahr übertragen.

  7. Das Mitglied, das Meilen übertragen will, ist damit einverstanden, dass Points.com seinen bzw. ihren Namen, E-Mail-Adresse, MilleMiglia-Kontoinformationen und Kreditkarteninformationen für den Zweck der Bearbeitung seiner/ihrer Anfrage nutzen darf. Soweit nicht für eine Ermittlung oder strafrechtliche Verfolgung von Betrug bzw. gesetzlich erforderlich, wird Points.com die persönlichen Daten des Mitglieds nur für den oben genannten Zweck nutzen; jegliche mit oben genanntem Zweck nicht übereinstimmende Nutzung erfordert die Zustimmung des Mitglieds.

  8. Weiterhin erklärt das Mitglied, das Meilen übertragen will, dass er oder sie vom Empfänger im Vorfeld bereits die Erlaubnis erhielt, Namen, E-Mail-Adresse und MilleMiglia-Nummer des Empfängers an Points.com zu übermitteln, um eine Transfer-Transaktion durchführen zu können.

  9. Weder das Mitglied, das Meilen übertragen will, noch der Empfänger kann entsprechend diesen Bedingungen übertragene Meilen verkaufen, tauschen oder eine sonstige nicht genehmigte Verteilung durchführen. Falls übertragene Meilen wiederverkauft, verteilt oder für nach alleiniger Auffassung von Points.com missbräuchliche Zwecke benutzt wurden, oder falls ein Transfer von Meilen durch Kreditkartenmissbrauch oder Betrug oder sonstige gesetzwidriger Maßnahmen durchgeführt wurde, ist Points.com nach eigenem Ermessen und mit der Unterstützung von Alitalia dazu berechtigt, solche übertragenen Meilen zu stornieren, entwerten, nicht anzunehmen bzw. zu konfiszieren und jegliche sowie alle anderen zur Verfügung stehenden Rechte und Rechtsmittel einzusetzen. Das Mitglied, das Meilen übertragen will, erklärt sich damit einverstanden, allen Anfragen von Points.com bzgl. einer Ermittlung bzw. strafrechtlichen Verfolgung einer durch Betrug oder Missbrauch bzgl. der laut diesen Bedingungen übertragenen Meilen verwickelten oder verdächtigen Person nachzukommen.

  10. Die Übertragung von Meilen ist keine Garantie für die Verfügbarkeit jeglicher MilleMiglia-Prämien. Folglich trägt Points.com keine Haftung oder Verantwortung, falls das Mitglied übertragene Meilen nicht nutzen oder einlösen kann.

  11. Das Mitglied, das Meilen übertragen will, stimmt zu, Points.com vor der Buchung jeglicher Meilen auf dem MilleMiglia-Konto des Empfängers vollständig per Kreditkarte zu bezahlen. Durch Absendung einer Transferanforderung für Meilen bevollmächtigt das Mitglied Points.com bzw. deren Vertreter, die zur Verfügung gestellte Kreditkartennummer zu belasten.

  12. Das Mitglied, das Meilen übertragen will, stimmt zu, dass die Vergabe und Nutzung sämtlicher Meilen, einschließlich aller entsprechend diesen Bedingungen übertragenen Meilen, den Bedingungen, Vorschriften, Ausschlüssen und Einschränkungen des MilleMiglia-Programms unterliegt, und dass Alitalia die alleinige und ausschließliche Befugnis und Verantwortung für die Anwendung, Änderung, Streichung und Aufstellung der Bedingungen des MilleMiglia-Programms innehält. Bezüglich aller von Alitalia in Verbindung mit dem MilleMiglia-Programm getätigten oder unterlassenen Handlungen oder Entscheidungen trägt Points.com dem Mitglied gegenüber keine Haftung bzw. Verantwortung und ist auch nicht dazu verpflichtet, das Mitglied hierüber zu unterrichten. Das Mitglied stimmt hiermit zu, Points.com für jegliche von Alitalia in Verbindung mit dem MilleMiglia-Programm getätigten oder unterlassenen Handlungen oder Entscheidungen nicht in Anspruch zu nehmen. Points.com wird für keine Zwecke als Agent von Alitalia angesehen.

  13. Entsprechend den Bestimmungen zutreffender Gesetze kann der Empfänger zum Zeitpunkt der Anfrage auf eine Prämie seine/ihre empfangenen Meilen für maximal 75 % der für eine Prämie benötigten Meilen nutzen (d. h. 25 % der für eine Prämie benötigten Meilen müssen bei Alitalia oder einem Alitalia-Partner verdient worden sein).

  14. AUSSER BEI GROBER FAHRLÄSSIGKEIT BZW. VORSÄTZLICHEM FEHLVERHALTEN WIRD DIE HAFTUNG VON POINTS.COM DEN VOM MITGLIED FÜR DEN TRANSFER DER MEILEN BEZAHLTEN BETRAG NICHT ÜBERSCHREITEN. UNTER KEINEN UMSTÄNDEN IST POINTS.COM FÜR JEGLICHE IM ZUSAMMENHANG MIT DIESEN BEDINGUNGEN BZW. DEM TRANSFER VON MEILEN DES MITGLIEDS ENTSTEHENDE INDIREKTE, BEILÄUFIGE, ODER FOLGESCHÄDEN HAFTBAR.

  15. Das Mitglied, das Meilen übertragen will, ist dazu verpflichtet, alle auf diese Bedingungen und den Transfer von Meilen zutreffenden Gesetze, Regeln und Vorschriften einzuhalten.

  16. Diese Bedingungen unterliegen ausschließlich italienischem Recht. Die Parteien vereinbaren die ausschließliche Gerichtsbarkeit der Gerichte in Rom (Italien).

  17. Das Mitglied, das Meilen übertragen will, kann die Vereinbarung, die diesen Bedingungen unterliegt, bzw. jegliche hieraus entstehenden Rechten und Pflichten weder übertragen noch abtreten.

  18. Diese Bedingungen, gemeinsam mit der Transferanforderung des Mitglieds, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen dem Mitglied und Points.com bzgl. des Vertragsgegenstandes dieser Bedingungen dar und treten an die Stelle jeglicher vorheriger oder gleichzeitiger evtl. bestehender, mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Abmachungen. Änderungen, Ergänzungen oder Verzicht auf diese Bedingungen sind nur durch schriftliche, von Points.com unterzeichnete Ausfertigung und mit der Zustimmung von Alitalia verbindlich und wirksam.

  19. Points.com trägt keine Haftung für Verzögerungen bzw. Nichterfüllung dieser Bedingungen auf Grund höherer Gewalt, Krieg, Streik, Arbeitskampf, Arbeitsunterbrechung, Brand, Regierungsakten oder jeglichem anderen ähnlichen oder nicht ähnlichem außerhalb der Kontrolle von Points.com liegenden Grund.

  20. Sämtliche mit Eintritt in diese aktuelle oder darauf folgende Initiative zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden von Alitalia und Points.com gemäß den entsprechenden Datenschutzgesetzen und insbesondere der Gesetzesverordnung 196 vom 30. Juni 2003 (Persönlicher Datenschutz) entsprechend den Bedingungen des MilleMiglia-Programms, einsehbar unter www.alitalia.com, verarbeitet.

Press Privacy Security SkyTeam

© Copyright Alitalia - Compagnia Aerea Italiana S.p.A.

P. IVA 02500880121 Piazza Almerico da Schio Pal. RPU - 00054 Fiumicino (RM)