Bestätigen

Oder wählen Sie ein Land aus

IT US UK FR ES

Gepäck

Alles, was Sie zur Vorbereitung Ihres Gepäcks wissen müssen – ganz gleich, ob es um Informationen zu Handgepäck, aufgegebenem Gepäck, Sondergepäck oder um die Unterstützung bei Problemen geht.

HANDGEPÄCK

SIE DÜRFEN EIN HANDGEPÄCKSTÜCK MIT EINEM GEWICHT VON MAXIMAL 8 KG UND FOLGENDEN MASSEN MITFÜHREN:

  • 55 cm HOCH
  • 35 cm BREIT
  • 25 cm TIEF


GRÖSSE UND GEWICHT

Das an Bord gebrachte Handgepäck darf einschließlich Griffen, Seitentaschen und Rädern ein Gewicht von 8 kg und die Maße 55 cm (Höhe) x 35 cm (Breite) x 25 cm (Tiefe) nicht überschreiten.

Bei Alitalia können Sie auch ein weiteres Handgepäckstück Ihrer Wahl an Bord bringen:

  • Aktentasche
  • Laptop
  • Handtasche
  • Kinderwagen für Kinder unter 12 Jahren

Überprüfen Sie, bevor Sie das Boarding-Gate aufsuchen, die Größe und das Gewicht Ihres Handgepäcks gemeinsam mit dem Alitalia-Personal, oder platzieren Sie Ihr Gepäckstück probeweise in eine der dafür vorgesehenen Messvorrichtungen in der Nähe des Check-in-Schalters. Das Handgepäck von Passagieren, die diese Überpüfung nicht vornehmen, wird möglicherweise nicht an Bord akzeptiert.


Auf allen AZ-Flügen, die mit Schmalrumpfflugzeugen durchgeführt werden und von Zwischenstopps im Inland abfliegen (außer derjenigen, die mit den Flugzeugen ATR72 und Saab 2000 durchgeführt werden), wird das Personal beim Zwischenstopp das neue Etikett „Under the seat“ (Unter dem Sitz) auf kleine Taschen (nicht größer als 36 cm hoch, 45 cm breit und 20 cm tief) aufkleben.

 

Um einen höheren Komfort an Bord zu gewährleisten, wird Ihr Handgepäck in Übereinstimmung mit den Sicherheitsstandards im Falle von Flügen mit einer hohen Auslastung möglicherweise am Gate erfasst, damit es aufgegeben werden kann. Das Flughafenpersonal kennzeichnet das Gepäck und stellt dem Passagier den Beleg für die Gepäckausgabe aus. Dieses Verfahren findet keine Anwendung bei Interkontinentalflügen.

IN DER KABINE VERBOTENE GEGENSTÄNDE

Gegenstände, die die Flugsicherheit gefährden, sind in der Kabine nicht gestattet. Dazu zählen Scheren, Bleistiftanspitzer, Taschenmesser sowie Werkzeuge zum Einsatz in der Landwirtschaft, Wissenschaft, Industrie oder im Sport o. ä. sowie Nachbildungen von Feuerwaffen. Die Nutzung von elektrischen Zigaretten (E-Zigaretten), elektrischen Zigarren und elektrischen Pfeifen an Bord ist nicht gestattet. Feuerzeuge dürfen nur am Körper an Bord mitgeführt werden. Bitte sehen Sie sich an, welche Gegenstände an Bord verboten sind.

Samsung Galaxy Note 7 mobile Geräte sind aus allen Alitalia-Flüge aus Sicherheitsgründen verboten.

 

Flüssigkeiten an Bord

Die Europäische Union und die italienische Zivilluftfahrtbehörde ENAC haben Sicherheitsmaßregeln verabschiedet, die die Flüssigkeitsmengen beschränken, die Passagiere im Bereich hinter der Sicherheitskontrolle und an Bord in ihrem Handgepäck mitführen dürfen.

Diese Maßregeln gelten für alle Fluggäste, die von Flughäfen innerhalb der Europäischen Union sowie in Norwegen, Island und der Schweiz zu jeder beliebigen Destination abfliegen.

WELCHE SUBSTANZEN FALLEN UNTER DIE DEFINITION "FLÜSSIGKEITEN"?

Die folgenden Dinge werden als Flüssigkeit betrachtet: Gels, Pasten (z. B. Zahnpasta), Lotionen, Mischungen aus festen/flüssigen Substanzen, Inhalte von unter Druck stehenden Behältnissen (z. B. Rasierschaum), Haargel, Getränke, Suppen, Marmelade, Sirup, Parfüm, Rasierschaum, Sprays und andere Produkte mit einer ähnlichen Konsistenz.

 

Seit 31. Januar 2014 gelten neue Regeln bezüglich des Transports von Flüssigkeiten, die ins Flugzeug mitgenommen werden können.

WAS IST ERLAUBT?

Sie dürfen:

  • in Ihrem Handgepäck eine kleine Flüssigkeitsmenge in Behältnissen mit einem Fassungsvermögen von bis zu 100 ml (bzw. 100 g) mitführen. Die Behältnisse müssen in einem durchsichtigen, wiederverschließbaren Plastikbeutel mit einem Fassungsvermögen von bis zu 1 l oder einer Größe von bis zu 18 x 20 cm verpackt sein. Jeder Passagier darf nur einen solchen Plastikbeutel mitführen.
  • Medikamente und Spezialkost (z. B. Babynahrung) mitführen; ggf. können Sie gebeten werden, nachzuweisen, dass die Produkte echt sind und Sie diese benötigen.
  • Flüssigkeiten mitführen, die Sie im Duty Free-Shop eines Flughafens oder einer Fluggesellschaft gekauft haben. Die Flüssigkeit aus dem Duty Free-Shop und der Beleg müssen bei Kauf in einer Sicherheitstasche verwahrt und versiegelt werden, die erst am Zielort geöffnet werden darf.
  • Wenn Sie einen Anschlussflug an einem anderen Flughafen haben, teilen Sie dies dem Sicherheitspersonal mit, damit die Flüssigkeiten in einer neuen Sicherheitstasche erneut versiegelt werden können.

 

Alle anderen Flüssigkeiten, Sprays und Gels müssen im Gepäck verstaut werden, das in den Frachtraum kommt.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website des Flughafens, von dem Sie abfliegen.

Lebensmittel

Lebensmittel tierischen Ursprungs (Fleisch und Milch bzw. Fleisch- und Milcherzeugnisse) können Erreger tragen, die für das Einschleppen von Tierseuchen verantwortlich sind.

Daher unterliegt die Einfuhr dieser Produkte in die EU strengen veterinärrechtlichen Bestimmungen und Kontrollen. Reisende, die Lebensmittel tierischen Ursprungs mitführen, müssen eine amtliche Kontrolle durchlaufen.
Weitere Informationen hierzu sind bei den lokalen Gesundheitsbehörden erhältlich.

Die Einfuhr kleiner Mengen der genannten Produkte zum persönlichen Verbrauch ist aus Andorra, von den Färöer-Inseln sowie aus Grönland, Island, Liechtenstein, Norwegen, San Marino und der Schweiz ohne amtliche Kontrolle gestattet.

 

GEPÄCK AUF FLÜGEN VON PARTNERUNTERNEHMEN

Bei Codesharing-Flügen besuchen Sie bitte die Website der Partner-Fluglinie, die den Flug durchführt.

 

Gepäckgröße, -gewicht und -mengen auf Codesharing

CODESHARING-FLÜGE

Bei Codesharing-Flügen gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Partner-Fluglinie, sofern der Flug vollständig von dieser durchgeführt wird. 
Weitere Auskünfte zu den Gepäckbestimmungen bei Anschlussflügen mit anderen Fluglinien erteilt Ihnen unser Customer Center.  

Für alle Flüge in die/aus den USA gelten die Gepäckbestimmungen der Gesellschaft, deren Code auf dem Ticket ausgewiesen ist. 


Informieren Sie sich über die Bestimmungen unserer Partner-Fluglinien: 

SkyTeam-Partner – AeroflotAerolíneas ArgentinasAeromexicoAir EuropaAir FranceChina AirlinesChina EasternChina SouthernCSA Czech AirlinesDelta Air LinesGaruda IndonesiaKenya AirwaysKLMKorean AirMEASaudiaTaromVietnam AirlinesXiamen Air

Weitere Partner – Air BalticAirberlinAir CorsicaAir SerbiaAzalBulgaria AirCroatia AirlinesCyprus AirwaysEtihad RegionalEtihad AirwaysGOLJet AirwaysKuwait AirlinesLuxairMontenegro AirlinesSriLankanTapTarom