Bestätigen

Oder wählen Sie ein Land aus

IT US UK FR ES

Kauf von Meilen

Kaufen Sie die Meilen, die Sie für die von Ihnen gewünschte Prämie benötigen. Kaufen Sie Meilen als Geschenk für eine Ihnen nahestehende Person. Übertragen Sie Meilen, an wen Sie möchten.

ÜBERTRAGEN VON MEILEN

HELFEN SIE FREUNDEN ODER FAMILIENMITGLIEDERN MIT IHREN MEILEN, IHR PRÄMIENTICKET SCHNELLER ZU ERHALTEN.

Sie können jährlich bis zu 60.000 Meilen für 10 EUR pro 1.000 Meilen übertragen*.

Zum Übertragen der Meilen müssen Sie die MilleMiglia-Nummer und die E-Mail-Adresse des Empfängers angeben.



* In Schritten von 1.000 bis zu 60.000 Meilen pro Übertragung.

 

Meilen übertragen – Bestimmungen

Das MilleMiglia-Mitglied akzeptiert und erkennt diese Bestimmungen (diese "Bestimmungen") durch die Übermittlung seiner Online-Anforderung zur Übertragung von Alitalia-Meilen (hier als "Meilen" bezeichnet) an. Die Übertragung von Meilen ist ein Service, der MilleMiglia-Mitgliedern von Points.com Inc. angeboten wird, einem von Alitalia autorisierten Unternehmen mit Sitz in der Provinz Ontario, Kanada ("Points.com"), das auf Grundlage einer gegenseitigen Vereinbarung zwischen beiden Unternehmen Meilen verkaufen oder von einem Konto eines MilleMiglia-Mitglieds auf ein anderes MilleMiglia-Mitglied übertragen kann.

  1. Die Person, die Meilen übertragen möchte, muss ein vollberechtigtes Mitglied des MilleMiglia-Programms sein. Auch die Person, die die übertragenen Meilen erhält, muss diese Bedingung erfüllen (nachfolgend "Erwerber" genannt).
  2. Die Übertragung des Mitglieds wird erst dann gültig, wenn Points.com sie angenommen hat. Die Annahme der Anforderung durch Points.com kann nur durch die Abbuchung der Meilen vom Konto des Mitglieds und die Gutschrift der Meilen auf das Konto des Erwerbers dokumentiert werden.
  3. Das Mitglied, das die Meilen übertragen möchte, hat das Recht, die Übertragung innerhalb von zehn (10) Tagen nach E-Mail-Bestätigung der Transaktion durch Points.com ohne Anfallen einer Strafgebühr oder die Angabe eines Grundes zu stornieren. Die Anforderung der Stornierung einer Übertragung muss Alitalia per E-Mail an die Adresse buymiles.support@alitalia.it mitgeteilt werden. Wenn ein Mitglied gemäß der von Points.com angegebenen Verfahren und Termine von seinem Rücktrittsrecht Gebrauch macht, werden ihm die bereits bezahlten Beträge für die Übertragung der Meilen rückerstattet. Erstattungen erfolgen immer so schnell wie möglich und auf jeden Fall innerhalb von dreißig (30) Tagen ab dem Datum, an dem Alitalia die Stornierungsnachricht erhalten hat. Hält das Mitglied die Verfahren und Bedingungen für die Ausübung des Rücktrittsrechts wie in diesem Abschnitt beschrieben nicht ein, hat das Mitglied keinen Anspruch auf eine Erstattung.
  4. Die vom MilleMiglia Inhaber übertragen Meilen sind die ersten bei der Ticketausstellung die verwendet werden. Daher können Sie nicht mehr erstattet werden, wenn in der Zwischenzeit das Ticket bereits ausgestellt wurde.
  5. Übertragene Meilen zählen nicht bei der Qualifizierung für einen höheren oder besseren Status im MilleMiglia-Programm.
  6. Jedes MilleMiglia-Mitglied kann Meilen in Schritten von 1.000 Meilen bis zu maximal 60.000 Meilen pro Transaktion und 60.000 Meilen pro Jahr übertragen.
  7. Das Mitglied, das Meilen übertragen möchte, stimmt zu, dass Points.com seinen Namen, seine E-Mail-Adresse, MilleMiglia-Kontoinformationen und Kreditkarteninformationen zum Zweck der Verarbeitung der von ihm angeforderten Transaktion verwenden kann. Sofern nicht für die Untersuchung und Verfolgung eines Betrugsfalls erforderlich oder wie gesetzlich zulässig oder erforderlich wird Points.com die persönlichen Daten des Mitglieds nur mit Zustimmung des Mitglieds zu anderen als den oben genannten Zwecken nutzen.
  8. Darüber hinaus erklärt das Mitglied, das Meilen übertragen möchte, dass er/sie im Voraus die Autorisierung des Empfängers für die Übertragung des Empfängernamens, seiner E-Mail-Adresse und MilleMiglia-Nummer zur Durchführung des Meilentransfers eingeholt hat.
  9. Weder das Mitglied, das die Meilen übertragen möchte, noch der Erwerber dürfen die unter diesen Bedingungen übertragenen Meilen verkaufen, damit handeln oder anderweitig ohne Genehmigung verbreiten. Werden übertragene Meilen weiterverkauft, verbreitet oder für unzulässige Zwecke verwendet wie nach eigenem und alleinigem Ermessen von Points.com.com bestimmt oder mittels Kreditkartenmissbrauch oder Betrug oder anderer illegaler Mittel übertragen, kann Points.com diese Meilen stornieren, für ungültig erklären, ihre Annahme verweigern und/oder die übertragenen Meilen beschlagnahmen und alle anderen Rechte und Rechtsmittel in Anspruch nehmen, die verfügbar sind. Das Mitglied, das die Meilen übertragen möchte, erklärt sich damit einverstanden, Anfragen von Points.com im Hinblick auf Untersuchungen oder die Verfolgung von Personen zu erfüllen, die an der missbräuchlichen Nutzung oder dem Diebstahl in Bezug auf die Übertragung von Meilen beteiligt sind oder verdächtigt werden, daran beteiligt zu sein.
  10. Die Übertragung von Meilen ist keine Garantie für die Verfügbarkeit von MilleMiglia-Prämien. Deshalb übernimmt Points.com keine Haftung oder Verantwortung, wenn das Mitglied übertragene Meilen nicht nutzen oder einlösen kann.
  11. Das Mitglied, das die Meilen übertragen möchte, erklärt sich damit einverstanden, Zahlungen an Points.com ohne Abzüge mittels Kreditkarte zu leisten, bevor Meilen auf das MilleMiglia-Konto des Erwerbers gebucht werden. Durch die Anforderung, Meilen zu übertragen, autorisiert das Mitglied Points.com oder seinen Vertreter, seine Kreditkartennummer zu belasten.
  12. Das Mitglied, das die Meilen übertragen möchte, ist damit einverstanden, dass die Vergabe und Nutzung aller Meilen, einschließlich der hierunter übertragenen Meilen, den Bedingungen, Ausnahmen und Einschränkungen des MilleMiglia-Programms unterliegen und dass Alitalia die ausschließliche Befugnis und Verantwortung zum Betrieb, zur Veränderung, zur Außerkraftsetzung und Festlegung der für das MilleMiglia-Programm geltenden Bestimmungen hat. Points.com übernimmt gegenüber dem Mitglied keine Haftung oder Verantwortung für und hat gegenüber dem Mitglied keine Informationspflicht für Handlungen, das Unterlassen von Handlungen oder Entscheidungen von Alitalia in Verbindung mit dem MilleMiglia-Programm. Das Mitglied stimmt hiermit zu, für Handlungen, das Unterlassen von Handlungen oder Entscheidungen von Alitalia in Verbindung mit dem MilleMiglia-Programm keine Ansprüche gegenüber Points.com geltend zu machen. Points.com darf zu keinem Zweck als Vertreter von Alitalia behandelt werden.
  13. Der Erwerber kann zum Zeitpunkt der Prämienanforderung gemäß den Regelungen geltenden Rechts die ihm übertragenen Meilen zu maximal 75 % des Prämienwerts in Meilen nutzen (25 % der für eine Prämie erforderlichen Meilen müssen bei Alitalia oder Alitalia-Partnern gesammelt worden sein).
  14. AUSSER IM FALL VON GROBER FAHRLÄSSIGKEIT UND ABSICHTLICHEM FEHLVERHALTEN DARF POINTS.COM DEN VOM MITGLIED FÜR DIE ÜBERTRAGUNG VON MEILEN GEZAHLTEN BETRAG NICHT ÜBERSCHREITEN. POINTS.COM HAFTET UNTER KEINEN UMSTÄNDEN FÜR INDIREKTE, BEILÄUFIG ENTSTANDENE ODER FOLGESCHÄDEN IN VERBINDUNG MIT DIESEN BESTIMMUNGEN ODER DER ÜBERTRAGUNG VON MEILEN.
  15. Das Mitglied, das die Meilen übertragen möchte, verpflichtet sich, alle Gesetze, Vorschriften und Regelungen einzuhalten, die für diese Bestimmungen und die Übertragung von Meilen gelten.
  16. Diese Bestimmungen unterliegen ausschließlich italienischem Recht. Die Vertragsparteien einigen sich darauf, dass die alleinige Zuständigkeit dem Gericht in Rom (Italien) zukommt.
  17. Das Mitglied, das die Meilen übertragen möchte, darf die durch diese Bestimmungen geregelte Vereinbarung und keine daraus resultierenden Rechte und Pflichten abtreten oder übertragen.
  18. Diese Bestimmungen stellen zusammen mit der Übertragungsanforderung des Mitglieds die vollständige Vereinbarung zwischen dem Mitglied und Points.com in Bezug auf den Vertragsgegenstand dar und ersetzen alle früher oder gleichzeitig schriftlich oder mündlich getroffenen Vereinbarungen oder Absprachen (sofern vorhanden) in Bezug auf den Gegenstand. Ergänzungen, Änderungen oder nachträgliche Aufhebungen dieser Bestimmungen sind erst dann gültig oder verbindlich, wenn sie schriftlich vorliegen und von Points.com mit Einverständnis von Alitalia abgezeichnet wurden.
  19. Points.com übernimmt keine Haftung für Verzögerungen oder Nichterfüllung des Vertrages, sofern diese durch höhere Gewalt, Kriege, Streiks, Arbeitskämpfe, Arbeitsniederlegungen, Brand, behördliche Maßnahmen oder andere Ursachen (ähnliche oder unähnliche) ausgelöst werden, auf die das Unternehmen keinen Einfluss hat.
  20. Alle persönlichen Informationen, die bei der Teilnahme an dieser oder darauf folgenden Initiativen bereitgestellt werden, werden von Alitalia und Points.com unter Einhaltung von Gesetzen und Regelungen in Bezug auf den Schutz persönlicher Daten und insbesondere gemäß der Verordnung Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (italienisches Datenschutzgesetz) wie in den Bestimmungen des MilleMiglia-Programms unter www.alitalia.com beschrieben verarbeitet.