RICHTLINIEN GEMÄß ART. 13 DER VERORDNUNG (EU) 2016/679 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES (DATENSCHUTZRICHTLINIEN)

WER SIND WIR

Unternehmen Alitalia Loyalty S.p.A., mit Sitz in Fiumicino (RM), Piazza Almerico da Schio, 3 (nachfolgend als "Loyalität" genannt) verwaltet das MilleMiglia-Programm ("Programm") und die Beziehung zu seinen Mitgliedern.

Alitalia Società Aerea Italiana S.p.A. (Alitalia) und Alitalia Loyalty S.p.A. fördern gemeinsam das "Programm" und Alitalia und Alitalia Loyalty S.p.A. sind sowohl "Förderer" des Programms als auch "Co-Controller" der persönlichen Datenverarbeitung der im oben genannten "Programm" registrierten Mitglieder gemäss Art. 28 der Gesetzesverordnung 196/2003 (Datenschutzgesetz) und Art. 26 der Verordnung (EU) 2016/679.

 

Bei der Durchführung ihrer Geschäfte achten die Unternehmen auf die Sicherheit und Vertraulichkeit der persönlichen Daten der im Programm registrierten Mitglieder.

Die Unternehmen sind daher für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die auf dieser Website (oder in Papierform) erhoben werden.

 

WELCHE ART VON PERSONENBEZOGENEN DATEN, DIE SIE BETREFFEN, ERHOBEN WERDEN KÖNNEN

Die Angabe von persönlichen Daten im Anmeldeformular für das Programm, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind, ist obligatorisch, um die Registrierung für die Teilnahme an Initiativen im Zusammenhang mit dem Programm abzuschließen und um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. 

Folgende Kategorien von personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, können erfasst werden:

- Kontaktdaten – Informationen zum Namen, Geburtsort und -datum, Geschlecht, Adresse, Telefonnummer, Handynummer, E-Mail-Adresse.

- Sonstige persönliche Daten - Informationen, die Sie bezüglich des Namens Ihres Unternehmens angeben, Art und Weise, wie Sie kontaktiert werden möchten oder andere persönliche Daten.

 

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERHEBEN

Die Unternehmen sammeln und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen:

- wenn Sie sich über den speziellen Bereich auf der Webseite  www.alitalia.com anmelden, die zum Bereich des Programms gehören;

- wenn Sie sich für das Programm über ein vom Unternehmen oder von anderen von ihr beauftragten Unternehmen bereitgestelltes Formular in Papierform anmelden;

- wenn Sie uns telefonisch kontaktieren, um eine Registrierung für das Programm zu beantragen.

 

Wenn Sie personenbezogene Daten im Namen einer anderen Person angeben, müssen Sie zunächst sicherstellen, dass diese Interessenten diese Datenschutzrichtlinien lesen.

Bitte helfen Sie uns, Ihre persönlichen Daten aktuell zu halten, indem Sie uns über eventuelle Änderungen informieren.

 

FÜR WELCHE ZWECKE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDET WERDEN DÜRFEN

Die Verarbeitung personenbezogener Daten muss durch eine der nachstehend beschriebenen gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz personenbezogener Daten gerechtfertigt sein.

 

a) Betriebsführung und damit verbundene Zwecke für die Verwaltung Ihrer Anmeldung zum Programm.

Die Unternehmen sammeln Ihre persönlichen Daten, damit sie Ihre Registrierung für das Programm und seine Funktionen verwalten können

Voraussetzung für die Verarbeitung: Einhaltung der vertraglichen Verpflichtungen.

Die Angabe von Daten ist zwingend erforderlich, damit wir Ihren Wünschen nachkommen können; andernfalls sind wir daran gehindert.

 

b) Marketing, um Ihre Wünsche zu erfüllen und Werbeangebote zu machen, die Ihren Präferenzen entsprechen

Die Unternehmen können Ihre Kontaktdaten für Marketing- und Werbezwecke verarbeiten, um Sie über Verkaufsförderungsinitiativen zu informieren, die über automatisierte Kontaktmethoden (elektronische Post, Textnachrichten und andere Massennachrichtentools usw.) und traditionelle Kontaktmethoden (z. B. Telefonanruf bei einem Betreiber) oder für Marktforschungs- und statistische Erhebungen durchgeführt werden, wenn Sie uns eine spezifische Einwilligung erteilen und innerhalb der in der entsprechenden Formel beschriebenen Grenzen.

 

Die Unternehmen können auch Ihre Kontaktdaten, Interessen und andere persönliche Daten verarbeiten, um Ihnen geschäftliche Mitteilungen gemäß Ihren Präferenzen zu senden (auch durch Analyse Ihrer Gewohnheiten und Kaufentscheidungen), basierend auf einem spezifischen individuellen Profil, das durch statistische Verarbeitung der vorgenannten Daten erstellt wird, wozu Sie uns eine zusätzliche Einwilligung erteilen und immer innerhalb der in der entsprechenden Formel beschriebenen Grenzen.

Voraussetzung für die Verarbeitung: Einwilligung; keine Zustimmung hat keine Auswirkung auf vertragliche Beziehungen.

Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

c) Kommunikation mit Sponsoren und Geschäftspartnern zu Marketingzwecken.

Die Unternehmen können Ihre Kontaktdaten für Marketing- und Werbezwecke an Sponsoren und Geschäftspartner weitergeben, um Sie über Verkaufsförderungsinitiativen zu informieren, die über automatisierte Kontaktmethoden (elektronische Post, Textnachrichten und andere Massennachrichtentools usw.) und traditionelle Kontaktmethoden (z. B. Telefonanruf bei einem Betreiber) oder für Marktforschungs- und statistische Erhebungen durchgeführt werden, wenn Sie uns eine spezifische Einwilligung erteilen und innerhalb der in der entsprechenden Formel beschriebenen Grenzen.

In diesem Fall werden die Sponsoren und Partner Ihre persönlichen Daten als unabhängige Datenverantwortliche verarbeiten.

Voraussetzung für die Verarbeitung: Einwilligung; keine Einwilligung hat keine Auswirkungen auf Vertragsbeziehungen.

Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

d) Erfüllung rechtlich bindender Forderungen zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, von Vorschriften oder Bestimmungen der Justizbehörden sowie zur Verteidigung eines Rechts vor einem Gericht

Die Unternehmen sammeln Ihre Kontaktdaten, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen und/oder ihr Recht vor Gericht zu verteidigen

Voraussetzung für die Verarbeitung: gesetzliche Verpflichtungen, zu deren Einhaltung das Unternehmen verpflichtet ist.

 

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN

Die Unternehmen setzen eine Vielzahl von Sicherheitsmaßnahmen ein, um den Schutz und die Aufrechterhaltung der Sicherheit, Integrität und Zugänglichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu verbessern.

Alitalia Società Aerea Italiana S. s. A. Kommanditgesellschaft, Mitveranstalter des Programms, ist für das Management der Infrastrukturen, Systeme und Sicherheitsmaßnahmen im Zusammenhang mit dem Programm verantwortlich sowie der Website www.alitalia.com.

Alle Ihre personenbezogenen Daten werden auf sicheren Servern (oder sicheren Kopien in Papierform) des Unternehmens oder unserer Lieferanten oder unserer Geschäftspartner gespeichert und sind auf der Grundlage unserer Standards und unserer Sicherheitsrichtlinien (oder gleichwertiger Standards für unsere Lieferanten oder Geschäftspartner) verfügbar und nutzbar.

 

WIE LANG WIR IHRE DATEN SPEICHERN

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung der Zwecke, für die sie erhoben wurden, oder für andere damit verbundene rechtliche Zwecke erforderlich ist. Wenn personenbezogene Daten für zwei verschiedene Zwecke verarbeitet werden, speichern wir diese Daten für den Zweck, der längerfristig endet.

Wir beschränken den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten nur auf diejenigen, die sie für relevante Zwecke verwenden müssen.

Ihre personenbezogenen Daten, die nicht mehr benötigt werden oder für die keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht mehr besteht, werden unwiderruflich anonymisiert (und können so weiterhin gespeichert werden) oder auf sichere Weise vernichtet.

Nachfolgend sind die Speicherfristen für die verschiedenen oben genannten Zwecke aufgeführt:

a) Betriebsführung und streng verwandte Zwecke für die Verwaltung Ihrer Registrierung für das Programm: Daten, die zur Erfüllung einer vertraglichen Verpflichtung verarbeitet werden, dürfen für die gesamte Dauer des Vertrages und in jedem Fall nicht länger als 10 Jahre gespeichert werden, um ausstehende Angelegenheiten einschließlich Buchhaltungsunterlagen (z.B. Rechnungen) zu prüfen.

b) Zum Zwecke von Kundenzufriedenheits-Umfragen: Die zu diesem Zweck verarbeiteten Daten können 24 Monate ab dem Datum, an dem wir Ihre Zustimmung zu diesem Zweck erhalten haben, gespeichert werden (außer wenn Sie keine weiteren Mitteilungen erhalten möchten). Zu koordinieren mit Buchstabe c) des vorigen Absatzes

c) Zu Marketingzwecken, einschließlich Profil-Marketing: Personenbezogene Daten, die für Marketingzwecke verarbeitet werden, können für 24 Monate ab dem Datum, an dem wir Ihre Zustimmung zu diesem Zweck erhalten haben, gespeichert werden (es sei denn, Sie möchten keine weiteren Mitteilungen erhalten); zum Zwecke des Profil-Marketings werden personenbezogene Daten jedoch für 12 Monate gespeichert.

e) Bei Streitigkeiten: Falls wir uns gegen Sie oder Dritte verteidigen oder Beschwerden einreichen müssen, können wir personenbezogene Daten speichern, die wir für die Dauer der Bearbeitung dieser Beschwerden für erforderlich halten.

 

AN WEN WIR IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITERGEBEN KÖNNEN

Ordnungsgemäß befugte Mitarbeiter haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten sowie externe Lieferanten, die bei Bedarf als Datenverantwortliche benannt werden, die uns bei der Erbringung von Dienstleistungen unterstützen.

Darüber hinaus haben andere Unternehmen der Alitalia Gruppe aufgrund besonderer vertraglicher Vereinbarungen Zugang zu Ihren persönlichen Daten oder nach Einholung Ihrer Einwilligung (siehe vorheriger Buchstabe d) zu Marketingzwecken

Bitte kontaktieren Sie uns unter:Alitalia Loyalty S.p.A., Piazza Almerico da Schio, 3, Palazzina Bravo, 00054 Fiumicino (RM) oder per E-Mail dpo.alitalialoyalty@alitalia.com, wenn Sie die Liste der für die Verarbeitung Verantwortlichen oder anderer Personen, denen wir Daten übermitteln, einsehen möchten.

 

KONTAKTE

Die Kontaktdaten von Alitalia Loyalty als Datenverantwortlicher und der für den Schutz personenbezogener Daten zuständigen Person (Datenschutzbeauftragter oder DSB) finden Sie weiter unten:

Alitalia Loyalty S.p.A., Piazza Almerico da Schio, 3, Palazzina Bravo, 00054 Fiumicino (RM),

Datenschutzbeauftragter: dpo.alitalialoyalty@alitalia.com.

Wenn Sie Ihre Rechte im Zusammenhang mit dem Programm Mille Miglia geltend machen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an die folgende Adresse: privacy@alitalia.com : Dies ist eine von beiden Unternehmen verwaltete E-Mail-Adresse, um Ihre Anfragen zeitnah zu beantworten, oder Sie kontaktieren den DSB unter diese Adresse dpo.alitalialoyalty@alitalia.com, in beiden Fällen unter Angabe:(i) Mille Miglia-Kartennummer; (ii) Angaben zu Ihrer Anfrage; (iii) Kopie eines gültigen Personalausweises

Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Registrierung im MilleMiglia-Programm jederzeit kündigen, indem Sie sich an das Customer Center unter 892010 wenden, oder wenden Sie sich an den entsprechenden Kundenservice, oder per E-Mail an privacy@alitalia.com, oder durch Kontaktaufnahme mit dem DSB unter der E-Mail-Adresse dpo.alitalialoyalty@alitalia.com.

 

IHRE RECHTE IN BEZUG AUF DEN DATENSCHUTZ UND IHR BESCHWERDERECHT BEI DER ZUSTÄNDIGEN BEHÖRDE

 

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, einen Antrag zu stellen auf:

 

  • Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten,
  • eine Kopie der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben (sog. Portabilität),
  • Korrektur der in unserem Besitz befindlichen Daten,
  • die Löschung von Daten, für die wir keine gesetzliche Verpflichtung mehr haben,
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung, wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist
  • Aufhebung Ihrer Einwilligung, falls die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht;
  • Einschränkung der Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, im Rahmen des Gesetzes über den Schutz personenbezogener Daten

 

Die Ausübung dieser Rechte unterliegt einigen Ausnahmen zum Schutz des öffentlichen Interesses (z.B. Verhütung oder Aufdeckung von Straftaten) und unserer Interessen (z.B. Wahrung des Berufsgeheimnisses). Falls Sie eines der vorgenannten Rechte ausüben, ist es unsere Aufgabe zu prüfen, ob Sie berechtigt sind, dieses Recht auszuüben und wir werden Ihnen in der Regel innerhalb eines Monats antworten.

Sollten Sie Beschwerden oder Berichte über die Verarbeitung Ihrer Daten haben, werden wir uns bemühen, auf Ihre Anliegen einzugehen. Wenn Sie möchten, können Sie jedoch Ihre Beschwerden oder Empfehlungen an die für den Datenschutz zuständige Behörde unter Angabe der entsprechenden Kontaktdaten richten:Garant für den Schutz personenbezogener Daten - Piazza di Monte Citorio n. 121 - 00186 ROM - Fax:(+39) 06.69677.3785 - Telefon:(+39) 06.696771 - E-Mail: garante@gpdp.it - Zertifizierte E-Mail: protocollo@pec.gpdp.it.